17.03.2012
Weltcup Finale Valmalencho (ITA)

Mein erstes Podium....yessss!!

Es war echt ein gutes Gefühl am Podium zu stehen...mein Kampfgeist der letzten Jahre halt sich bezahlt gemacht :)!! 

Ich hatte schon beim einzigen Training am Rennhang ein gutes Gefühl und zudem hatte ich noch vom Vorjahr eine Rechnung offen mit dem Hang!! Schon da war ich gut untwerwegs und dann brach mir der Bügel der Bindung. Diesmal ging aber alles gut und auch meine Leistung war von Anfang an die welche ich schon bei einigen Rennen voher abrufen konnte, nur reichte es da durch den ein od. anderen kleinen Fehler dann knapp nicht fürs Podium. Nach meiner guten Qulifikation mit Rang 6 konnte ich dann im 1/8 P. Schoch und im 1/4 Finale P. Pussler bezwingen, nur im Halbfinale schlug es mir einmal die Nose unkontrolliert weg und ich stürtzte...Penalty war aber trotz starkem Lauf zuviel und ich verlor das Duell gegen Fischnaller!! Ich gab dann nochmal alles im Semifinale gegen K. Fluetsch und holte mir den dritten Rang hinter Fischnaller und meinem Teamkollegen M. Veith!! Ich war so happy über das Resultat und hoffe ich kann da in der nächsten Saison anschließen!!

Gesamtrang im Pralellweltcup:  Rang 14!!! 







 
10.03.2012
World Cup PGS La Molina (ESP)

Bei strahlendem Sonnenschein & sommerlichen Temperaturen fanden wir heute top Bedingungen vor. Mit 2 mittelmäßigen Qualiläufen (der Speed war aber gut) konnte ich mich für das Finale qualifizieren. Wie so immer beginnt das Rennen dann wieder von neuem und ich zeigte denn super Läufe gegen den Japaner Shiba und meinen Teamkollegen Benji. Leider verlor ich dann den "Re-Run" gegen Benji trotz 45 Hundertstel Vorsprung  vom ersten Heat um knappe 12 Hundertstel aufgrund eines kleinen Fehlers kurz vor dem Ziel..schade, wäre echt mehr drinnen gewesen!!

Ich freue mich aber jetzt schon auf das Finale in Valmalencho (ITA) :)))!!!



 


 
 
08.03.2012
1st Training @ La Molina (ESP)

Hatten heute das erste Training am Rennhang...die Bedingungen waren nicht so einfach auch nicht im flachen Teil, es war nämlich ziemlich "ruppig" und "eisig" im Kurs!! Nichts desto trotz konnte ich ein paar gute Läufe zeigen und hoffe dies dann auch am Renntag wieder umsetzen zu können!! 





 
 
03.03.2012
Weltcup PSL Moskau (RUS)

Den Kurztrip nach Moskau hätte ich mir sparen können!! Es war für alle Athleten nicht einfach diesmal auf der Rampe zu fahren...eisige und ruppige Piste in der Quali lies viele Top Athleten auf der Strecke bleiben!! Es ist halt nicht so einfach wenn man vorher gar nicht auf der Rampe fahren kann und dann sollte man dort ein Rennen bestreiten...generell, ohne einfahren ist es schwierig ein Gefühl für den Schnee zu bekommen!! Für mich war wie so viele andere in der 2ten Quali "ENDE"....

Weiter gehts nun mit dem Weltcup in La Molina (ESP) mit einem PGS....freue mich schon drauf und hoffe auf halbwegs gute Bedingungen!!







 
 
29.02.2012
Weltcup Moskau (RUS)

Heute gehts Richtung Flughafen München und dann gehts morgen sehr zeitig Richtung Moskau wo in 3 Tagen der letzte PSL der Saison auf der Rampe ausgetragen wird....Habe mich von den letzten Reisestrapazen gut erholen können und freue mich schon drauf nochmal richtig "Gas" zu geben....keep ur fingers crossed :)))!!!


 
 
22.02.2012
Weltcup PGS Stoneham (CAN)

Nach meinem Sieg beim NorAM Cup hätte ich mir etwas mehr beim Weltcup erwartet aber leider war das nicht so mein Tag und auch das Wetter hat mir nicht so getaugt.
Schon im ersten Qualilauf machte ich ganz am Anfang einen schweren Fehler konnte mich aber dennoch mit einem guten 2ten Run für das Finale als 15ter qualifizieren. Im 1/8 Finale musste ich dann gegen Simon Schoch ran...Nach starkem Beginn wurde ich dann im Steilhang durch einen kurzen Schlag abgetragen und kam in den weichen Schnee und das wars dann!! Im Rücklauf hatte ich dann 1.5 Sec. aufzuholen und gab Vollgas und dann passierte das selbe wieder....schade denn im Moment bin ich echt gut drauf...muss aber auch sagen, dass die Kurssetzung für mich persönlich etwas zu leicht war, bevorzuge mehr die drehenden Läufe!! Schlussendlich landete ich dann auf dem 15ten Rang!!

Weiter geht es nun mit dem letzten Weltcup PSL der Saison in Moscow am 3. März....wir haben also nur paar Tage zur Erholung bevor es dann Richtung Russland geht!!







 
 
18.02.2012
NOR-AM Cup PGS @ Les Relais (CAN)

Haben das heutige Rennen als Trainnig für den bevorstehenden Weltcup genützt und es hat sich ausgezahlt! Konnte eigentl. den ganzen Tag super Läufe zeigen und bin mit meiner "Performance" mehr als zufrieden....nach der anstrengenden Anreise von gestern war es für uns alle mit zunehmenden Verlauf des Rennens nicht mehr so einfach!! Im Finale konnte ich mich dann mit einem super ersten Lauf und einem nicht ganz schlechten 2ten gegen meinen Zimmerkollegen Andi P. durchsetzten...war ein cooler Tag für Zimmer 1930...lol

Next race is gonna be the WORLD CUP PGS @ Stoneham on Feb 22nd...keep ur fingers crossed again :)))!!







 
 
14.02.2012
Hiroshima Snow Festival

Seit gestern Abend bin ich wieder in der Heimat. Das Event war echt "cool" und ich freue mich schon wieder auf das nächste Jahr!! Leider hatte ich nach meinem 5ten Rang in der Quali etwas pech und kam als einziger gegen einen Weltcupläufer im 1/8 Finale zu fahren....ich verlor knapp gegen Patrick Bussler und wurde somit 9ter!! Trotzdem war es eine Reise wert und in diesem Zuge nochmal ein DANKE an Tomoka Takeuchi :-)!!!


   



 
 
29.01.2012
WC PGS Sudelfeld (GER)

So wie in den letzten Jahren gab es auch diesmal wieder Schlechtwetter am Sudelfeld. Der dichte und wechselnde Nebel machtes es uns Athleten nicht einfach.

Mit meiner Qualifikation war ich sehr zufrieden. Konnte 2 solide Läufe hinlegen und landete am 5ten Qualirang was mich  zuversichtlich für das Finale stimmte. Mein Gegner im Achtelfinale war dann Benji...sicherlich kein einfaches Los aber trotzdem bezwingbar :)!! Im ersten Lauf erwischte ich keinen guten "run" aber trotzdem war ich hauchdünn vorne. Im Rücklauf wurde ich dann aufgrund der Sichtverhältnisse und Benji leicht irritiert und verfranste mich im Lauf ...LOL, sollte eigentl. nicht passieren aber man lernt nie aus :)))!!! Hab mich schon geärgert da mehr drinnen gewesen wäre aber ich hab mich mit dem 12. Gesamtrang in der ersten Startgruppe behaupten können...


    


Weiter gehts nun mit einem Training in Lienz bevor es dann am 9. Feb. für Andi, Benji, Marion, Claudia, Julia und mich zu einem Einladungsrennen nach Hiroshima (JPN) geht...freu mich schon drauf :-))))!!!



 
 
26.01.2012
Erstes Training am Sudelfeld

Nach dem Neuschnee der vergangenen Tage gab es heute einen wunderschönen Wintertag. Die Bedingen beim Training waren ganz gut aber noch nicht perfekt...die kommende Nacht wird aber wieder kalt und das der Piste wieder gut tun!! Die Performance beim heutigen Training stimmt mich zuversichtlich fuer das bevorstehende Rennen am Samstag :-)!! Morgen werden wir noch einmal ein Training am Morgen absolvieren und dann den Nachmittag ruhig gestalten....!!

Am Abend findet dann um 19 Uhr die offizielle Startnummern Auslosung am Dorfplatz in Bayrischzell statt....freu mich schon drauf!!!






 
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 14
SV  LG Snowboard Fis Worldcup  Vancouver 2010
Impressum       Ingemar Walder auf Facebook