10.03.2013
Weltcup PGS Arosa (CH)

Wieder ist es mir gelungen ein Top-Resultat beim heutigen Weltcup einzufahren, wenngleich auch noch etwas mehr drinnen gewesen wäre :-)!! Es waren in der Qualifikation sehr knappe Abstände und man konnte sich keine Fehler leisten...war mit meinen beiden Läufen und Rang 3 natürlich zufrieden :-)!!

Im 1/8 Finale konnte ich dann den Südtiroler Aaron Mark eliminieren und traf im 1/4 Finale auf den Kanadier M. Morrison. Der erste "Run" war von Fehlern geprägt und ich fiel kurz vor dem Ziel aus und musste mit einem Penalty von 1.5 Sec in den Rücklauf. Ich gab nochmal alles und kam bis auf 16 Hundertstel heran was aber nicht ganz reichte!! Nichts desto trotz bin ich mit Rang 6 (zweitbester Österreicher) zufrieden. Trotzdem habe ich in der Gesamtwertung (derzeit Rang 4) und im PGS Weltcup (nur mehr 200 Pkt. hinter Rang 2) Boden gut gemacht.

Für mich geht es nun am Mittwoch weiter nach Spanien wo am 13.03. in La Molina der nächste PGS stattfinden wird. Anschließend geht es direkt zum Weltcup-Finale in die Sierra Nevada :-))))


 
 
23.02.2013
Weltcup PSL Moscow (RUS)

Leider hat es mal wieder nicht gekalppt mit einer Qualifikation auf er Rampe in Moskau....es scheint so als wenn die Rampe nix für mich ist!!! Nach guter ersten Quali-Zeit hab ich den 2ten Lauf etwas verbremst und landete auf Rang 21 in der Qualifikation...die Rampe hat halt eigene Gesetze :-)!!Nicht das was ich mir vorgestellt habe aber ich kanns verkraften und freue mich jetzt schon auf die letzten Weltcup Rennen in Arosa, La Molina und Sierra Nevada. Sind alles Hänge die mir taugen und entgegen kommen sollten :-) :-)


 



 
 
21.02.2013
Back to Russia-Moscow

Nach Sochi vor einer Woche hat es uns nun abermals nach Russland (Moskau) verschlagen. Wie schon in den Jahren zuvor findet hier der Weltcup auf der Rampe statt nur leider versäumten es die Veranstalter & FIS wieder eine fertig präperierte Piste für uns Athleten zu gewährleisten....schon traurig sowas zumal alle Beteiligten ja schon vor Monaten wussten dass es einen Weltcup an diesem Datum geben wird.

Nun sieht es so aus dass wir mal wieder die City von Moskau erkunden werden....wird sicher wieder lustig & spannend, wohnen ja diesmal an einem anderen Ort und hier nichts in englischer Sprache beschriftet ist...lets the challange begin....lol lol


 

 
14.02.2013
Weltcup PGS Sochi (RUS)

Was für ein Tag :-)....

Ein langes und kräfteraubendes Rennen machte es uns Athleten nicht einfach. Dazu kamen noch die frühlingshaften Temperaturen und der weiche Schnee die es von Heat zu Heat spannend hielten. Schon in den Quali-Läufen konnte ich heute wieder die Performance der Trainings umsetzen und fuhr auf Rang 4. Auf dem Weg ins Finale hatten dann Jasey J Anderson, Philipp Schoch & Rock Flander das nachsehen gegen mich. Im Finale traf ich dann auf meinen Zimmerkollegen Andi P. :-). Nach gutem ersten Lauf machte ich leider kurz vor dem Ziel einen Fehler und konnnte mit Glück einen Sturz vermeiden. Mit einem guten Finallauf konnte ich viel von den 1.5 sec Penalty wieder aufholen aber dann brach im letzten Teil der Strecke leider meine Bindung und aus war der Traum von meinem ersten Weltcupsieg.....schade, aber ich bin mit Rang 2 auch suuuuper zufrieden :-)



....klick the image for the video of the "Final Run" of the race!!!



 
 
13.02.2013
...ready for the competitions @ Sochi (RUS)

Die Trainingstage hier stimmen mich wieder zuversichtlich auf das morgige Rennen hier in Sotschi!! Ich denke dass das Organisationskomitee die Piste in einen super Zustand bringen und dann steht einem super Event wohl nichts mehr im Wege. Wir starten morgen mit dem PGS und am FR wird dann der PSL ausgetragen!!


 


....im ready for tomorrow so keep your fingers crossed then :-)


 
 
10.02.2013
362 days to go until Olmpic Games @ Sochi (RUS)

Nach einer langen und eher mühsamen Anreise sind wir gestern gegen 3 Uhr morgens in Sochi (RUS) angekommen. Wir werden hier die Test-Events (PGS/PSL) absolvieren und sind schon gespannt wie es am Rennhang ausschauen wird....die Temperaturen sind ja mehr frühlingshaft als winterlich!!

Heute steht nicht viel am Programm....wir werden nur die ganzen Sachen sortieren und dann gehts morgen los mit den Trainings am Rennhang :-)


   


......more infos coming soon :-) 


 
08.02.2013
WC PGS @ Rogla (SLO)

Was für ein Rennen...gutes Wetter, perfekte Piste und eine tolle Stimmung machte das Rennen zu einem tollen Event!!

Ich konnte meine Performance vom Training perfekt im Rennen umsetzen und holte mir den 4ten Rang hinter Fischnaller, Zan und Dufour. Es wäre sogar ein Podium drinnen gewesen wenn ich im Halbfinale & kleinem Finale nicht gepatzt hätte. Nichts desto trotz bin ich mit meiner Performance zufrieden und werde versuchen diese nun weiter in die nächsten Rennen mitzunehmen....wird Zeit für ein Podium in dieser Saison :-)!!

Next competitions:  World Cup PGS & PSL @ Sotchi (Russia)


 
 
28.01.2013
World Champs PSL Stoneham (CAN)

Back home again!!!

Nach fast 2 Wochen in Kanada bin ich heute wieder in der Heimat angekommen. Mit meiner Leistung & dem 11ten Rang beim WM-PSL kann ich zufrieden sein, wenngleich das Ergebnis meine Performance nicht ganz widerspiegelt...lag ja auf Rang 8 nach der Quali!!! Leider traf ich im 1/8 Finale auf meinen Teamkollegen Benji K. Nach einem heissen "Fight" im ersten Run machte ich leider einen Fehler im Rücklauf und das wars dann.
Nichts desto trotz bin ich zufrieden und werde diesen Schwung nun mit in die kommenden Weltcups nehmen....freue mich schon drauf denn ich hab noch was vor :-)!!!


  


Für mich gehts nun mit einer kleinen Pause weiter bevor wir am Montag dann Richtung Rogla (SLO) und dann von dort direkt weiter zur Generalprobe für Olympia nach Sotchi reisen...ich werde euch am Laufenden halten!!!



           
 
17.01.2013
SNOWBOARD WORLD CHAMPIONSHIP @ STONEHAM (CAN)
(JAN 17TH TO JAN 28TH)


Morgen treten wir die Reise nach Stoneham (CAN) an....Von Innsbruck über Frankfurt gehts nach Montreal wo wir dann noch 2h mit den Autos nach Quebec City fahren werden....Opening Ceremony ist dann am Abend!!! Am Samstag und Sonntag werden wir dann an 2 Nordamerika Cup Rennen teilnehmen und dann beginnen nach einem Ruhetag die Vorbereitungen auf die WM Rennen (PGS 25.01. & PSL 27.01.)!!!

Ich freue mich jetzt schon auf Kanada und ich hoffe es wird nicht so kalt wie es vorhergesagt wurde....grrrrr

........Keep your fingers crossed on Jan 27th!!!! THX

 
 



 
 
11. & 12.01.2013
Weltcup PSL Bad Gastein


Premiere im Weltcup!!! Wir fuhren erstmals im Weltcup das Single-Format, sprich es werden bis ins Finale keine Rückläufe mehr gefahren.

Beim Nachtfinale am Freitag konnte ich schon in der Quali mit Rang 5 aufzeigen. Im Finale wartete dann Simon Schoch im Achtelfinale auf den ich durch eine tolle Fahrt um 3 Hunderstel schlagen konnte. Mein Viertelfinalgegner war dann Zimmerkollege Andi P....ein kleiner Fehler nach Hälfte des Rennens verhinderte aber ein weiteres aufsteigen ins Halbfinale...schade, war echt super drauf an dem Tag!!! Nichts desto trotz bin ich mit dem 6ten Gesamtrang (zweitbester Österr.) zufrieden und gibt mir auch gute Chancen bei der WM dabei zu sein :-) :-)!!

Beim gestrigen Rennen konnte ich die Leistung vom Vortag leider nicht bestätigen. Ein kleiner Fehler in der ersten Quali mit grosser Auswirkung hinterte mich ein erneutes Top Resultat einzufahren....war schon etwas entäuscht dass es nicht mal für die 2te Quali-Runde gereicht hat aber es war alles so knapp beisammen dass der Fehler zu viel war....thats life!!!

Ab Montag wissen wir dann endgültig wer für das WM Team aufgestellt sein wird...die Chancen für PSL stehen aber gut!!!


      




 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 14
SV  LG Snowboard Fis Worldcup  Vancouver 2010
Impressum       Ingemar Walder auf Facebook