02.12.2010
Training Flachau!!!


Die 3 Tage in Flachau waren wirklich super auch wenn das Wetter nicht super schön war, aber es hat sich gelohnt und ich weiß jetzt auch, dass mein neues SL-Board auch funktioniert!!! Meine Trainigszeiten waren super schnell und konstant und nun freue ich mich schon auf die Rennen in Limone-Piemonte (ITA).


     Für uns geht es jetzt am kommenden Dienstag nach Limone, dort werden wir noch 2 
     Trainingstage absolvieren und dann FR und SA wirds zur Sache gehn....yipieeeeeeeeee!!

     Also Leute, drückt mir die Daumen....thx!!!




 
29.11.2010
Jetzt ist es bald wieder soweit!!!


Nach dem WC-Auftakt in Landgraaf Anfang Oktober und einer längeren Rennpause ist es nun bald wieder soweit. In der kommenden Woche finden die letzten Trainingstage vor dem Weltcup in Limone/Piemonte (ITA) statt.....langsam wirds auch wieder Zeit dass es weiter geht.....freu mich schon auf die kommendewn Rennen!!! Drückt mir die Daumen :-) :-)

Ich werde euch immer am laufenden halten, entweder hier auf meiner Hompage od. auf Facebook!!!

Ingemar





 
26.11.2010
Trainig in Sulden am Ortler (Südtirol)


Die letzten Trainingstage waren nicht so wie wir es uns erhofft hatten. Die Kunstschnee Pisten waren mit viel Neuschnee bedeckt und das machte uns natürlich wiedermal einen Strich durch die Rechnung. An den letzten beiden Tagen wurde es dann etwas besser aber dafür mussten wir extreme Temperaturen weg stecken....-20 Grad, ggrrrrrrrrrrr!! Leider hab ich mich etwas verkühlt und auch einen Zahn in mitleidenschft gezogen, dass ich schon gestern abreisen musste....war im nach hinein auch egal, denn die Jungs konnten heute nicht trainieren!!! Nichts desto trotz haben wir das Beste aud er Situation gemacht und wir hoffen jetzt mal auf besseres Wetter und Pisten in der nächsten Woche!!!


    Weiter gehts nun mit dem Training im Ennstal nächste Woche bevor es dann 
    wieder mit den Wettkämpfen weiter geht!!!







 
20.11.2010
Training Kaprun!!!


Trotz den schlechten Wettervorhersagen fanden wir ganz gute Traininsbedingungen am Kitzsteinhorn vor.....unser Schwerpunkt lag in dieser Woche wieder beim GS Training um auch einige Test noch am Material durchzuführen!! Alles in allem war es eine super Woche und ich freue mich nun schon auf die bevor stehenden Weltcups im Dezember Smile!!!

In der nächsten Woche gehts auf Kunstschnee.....in Sulden am Ortler (Südtirol) werden wir gemeinsam mit dem ital. Nationalteam trainieren!!!



 
12.11.2010
Training Hintertux!!!


Schon die Wettervorhersage versprach im vorraus nichts Gutes dennoch versuchten wir das Beste aus der Situation zu machen!!! Am ersten Tag stand dann nur "freeriden" am Programm und wir nützen das nicht allzu schlechte Wetter um einen Berg im Hintertuxer Ski/Gletschergebiet zu erklimmen....es war zwar nicht so viel Neuschnee aber trotzdem bekamen wir etwas "pow-pow" ab.

An den darauf folgenden Tagen stand dann neben dem Slalomtraining auch noch ein Fotoshooting am Gletscher und an einer "Location" im Tal statt.....leider brachte das auch unser Training etwas aus dem Konzept aber es musste halt sein. Das Training am Freitag fiel dann wieder dem schlechten Wetter zum Opfer....die Woche in Hintertux war also nicht so der Hammer!!!





 
06.11.2010
Training Kaprun!!!!

Wir fanden diese Woche super Trainingsbedingungen vor und meine neuen GS Boards haben super funktioniert.....die Änderungen aufgrund des neuen Platten-Systems (APEX SPORTS) haben Früchte getragen und ich konnte bei den Trainings eine gute Performance zeigen und mit schnellen Zeiten aufhorchen Smile!!!


    Auch meine Trainer bestätigten mir meine Leistungen und sahen auch die Veränderungen sehr
    positiv.....ein Danke auch an meinen Boardsponsor "OXESS"!!







 

10. Oktober 2010
Weltcup Auftakt in Landgraaf (NED)!

Das Training vor Ort war für mich nach meiner etwas schwierigen Vorbereitung echt ansprechend und ich freute mich schon aufs Rennen. Nach ersten Qualilauf rangierte ich noch am 3ten Platz, dann verpatzte ich aber den 2ten Qualilauf und ich fiel auf den 15ten Rang zurück - leider, sonst hätte ich evtl. einen leichteren Gegner gehabt!!! Es war ein knappes Duell im 1/8 Finale gegen den Südtiroler Roland Fischnaller, aber der Aufstieg ins ¼ Finale blieb mir verwehrt.  Bin nicht ganz unzufrieden mit dem Start aber es gibt noch einige Sachen an denen wir arbeiten müssen!





    Jetzt geht’s am Samstag zur Einkleidung nach Innsbruck und von Sonntag bis Dienstag sind
    wir im Stubaital zum Trainieren.




 

04. Oktober 2010
Mit voller Power in den neuen Winter!

Nach meiner Knie-OP (Meniskus) im Mai und einer erfolgreichen Rehabilitation konnte ich den Sommer über wieder genügend Kraft tanken um fit in den Winter zu gehen. Auch wenn es trotz der teils sehr warmen Tage anstrengen war am Rennrad zu sitzen, es machte trotzdem jede Menge Spaß und war für mein Knie das Beste. Nichts desto trotz kam auch der Kraftraum nicht zu kurz.

Die Trainings in den letzten Wochen verliefen dann nicht so ganz nach Wunsch. Eigentl. fing Mitte August alles ganz gut an, aber dann kamen leichte Probleme dazu......hab mir die Finger in der linken Hand gestaucht sodass ich mal pausieren musste!!! Alles in allem ja nicht so eine perfekte Vorbereitung aber ich weiß worauf es ankommt und nach dem Rennen in Landgraaf haben wir ja noch jede Menge Zeit um uns für die kommenden Weltcups zu rüsten!!!!


 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 Weiter > Ende >>

Seite 14 von 14
SV  LG Snowboard Fis Worldcup  Vancouver 2010
Impressum       Ingemar Walder auf Facebook