20.03.2014
Österr. Meisterschaften @ Falkert (Ktn)

Am kommenden WE finden am Falkert in Kärnten die Österr. Meisterschaften statt. Ich werde nur am PSL am Samstag am Start sein bevor es dann am Sonntag nach Japan geht. Werde wieder bei den japanischen Meisterschaften am Start sein und die Stimmung vor Ort geniessen :-)

Freue mich schon jetzt auf diese Reise mit guten Freunden....cu soon!!!!


 
 
15. & 16.03.2014
EC Finals @ Ratschings (ITA)

Seit Bad Gastein habe ich keine PSL Stangen mehr gesehen aber nichts desto trotz kann ich mit meiner "Performance" ganz zufrieden sein.

Leider verlor ich an beiden Tagen knapp gegen meinen Team Kollegen A. Payer im 1/8 Finale....an beiden Tagen wurde im Single-Run Format gefahren wenngleich nicht beide Kurse gleich schnell waren!!! Die Plätze 11 und 12 sind ganz ok bei der starken Beteiligung!!!

Weiter gehts fúr mich nächste Woche mit den Osterr. Meisterschaften am Falkert....


 
 
01.02.2014
WC PGS @ Sudelfeld 

Beim letzten Rennen der Weltcup Saison konnte ich nochmal zeigen was ich eigentl. zu leisten im Stande bin. Bei perfekten Pisten- und Wetterbedingungen konnte ich trotz schwächelndem Selbstbewusstsein ein gutes Resultat mit Rang 7 einfahren. Schade dass ich im 1/4 Finale gegen den stark fahrenden späteren Sieger S. Dufour ein nachsehen hatte aber nichts desto trotz kann ich mit meiner Leistung zufrieden sein....gibt wieder auftrieb fúr die bevorstehenden EC-Rennen!!!



 


 
 
29.01.2014
NEWS!!!!

Am kommenden Wochenende geht es mit der World Cup Tour schon zu Ende. Am Samstag findet am Sudelfeld (GER) das Weltcup Finale mit einem PGS statt. Ich werde nochmal "angasen" und versuchen mein Potential diesmal auszuschöpfen.

Es ist schon bedauerlich dass wir nur so wenige Rennen in dieser Saison hatten und es nach den Olympischen Spielen keinen Weltcup mehr gibt. Wenn die FIS und ihre zuständigen Personen nicht langsam reagieren dann müssen wohl wir Athleten mal die Initiative ergreifen.


Da ich ja nicht bei den Olympischen Spielen dabei bin geht es für mich in der nächsten Zeit etwas ruhiger zu. Ich werde sicher den ein oder anderen Europa Cup bestreiten und auch einige Foto Shootings und Filmaufnahmen machen ;-).


 
 
World Cup PGS @ Rogla!!

Und mal wieder hatten wir mit dem Wetter zu kämpfen!!! Nichts desto trotz haben sich die Veranstalter richtig ins Zeug gelegt und bei dem heftigen Regen eine nahzu perfekte Piste hergezaubert!!!

In der ersten Quali lag ich trotz eines kl. Fehlers nicht weit hinter der Bestzeit und es wäre auch kein Problem gewesen mich fürs Finale zu qualifizieren aber leider bin ich in der "Elimination Round" am Zielhang "backsite" hängen geblieben, musste dann mit aller Gewalt das Board herum reißen und wurde dann einfach nur durchgereicht....hat einfach zu viel Zeit gekostet bis ich wieder auf "Speed" gekommen bin :-(!!!

  

Wie schon in den letzten Rennen war das Glück auch diesmal nicht auf meiner Seite und somit ist auch mein Traum bei Olympia dabei zu sein Geschichte. Es ist schon hart zu wissen dass man wirklich gut drauf ist aber es im Rennen im Moment einfach nicht klappen will und der "Fakt im letzten Jahr beim Weltcup am Olympia Hang am Podium gewesen zu sein, macht es auch nicht einfacher.

Was soll ich sagen, erzwingen kann man leider nichts und es muss weiter gehen....die Saison ist ja noch nich vorbei und es gibt noch einige Möglichkeiten um noch gute Resultate einzufahren!!!





 
 
13.01.2014
World Cup @ Bad Gastein!!

Mit den beiden Rennen in Gastein bin ich nicht zufrieden. Die schlechten Schnee- und Pistenbedingungen hatten es mir schwer gemacht die Technik zu fahren die ich normalerweise drauf habe. Für mich war es "speziell" in der Qualifikation von oben bis unten ein "krampf" und fühlte mich so wie die anderen nicht wohl. Bei solchen Bedingungen ist es ür mich einfach sehr schwierig schnell zu fahren...

Am ersten Tag wurde ich nach einer guten ersten Quali und einem guten Start in der 2ten leider v. Kurs kurz vor dem Ziel abgeworfen. Im 2ten Rennen konnte ich mich dann als 13ter qualifizieren und musste dann gegen den Slovenen Roc M. ran. An diesem Tag wusste ich dass es für mich nciht einfach werden wird aber ich gab alles nur machte ich dann den Fehler schon im ersten "Run" und bekam dann eine Penalty-Zeit von 1.03 aufgebrummt. Beim Rücklauf setzte ich alles daran, riskierte schon am Start und touchierte dann die Startklappe. Kurz vor dem Ziel schied ich dann aber aus und der Traum des Aufstiegs war dahin...war wohl zu viel Risiko ;-( 

  

Es ist einfach ein "Drama" in solch einer wichtigen Saison keine guten Rennen zu haben und somit sein Potential nicht ausspielen zu können. Nichts desto trotz gebe ich noch nicht auf denn es gibt noch die letzte Chance am WE in Rogla (Slo) auf den Olympia Zug aufspringen zu können....keep your fingers crossed!!! 


 
 
22.12.2013
EC PSL @ Lachtal (AUT)

Bei traumhaften Wetter fand gestern der EC PSL in Lachtal statt. Zahlreiche Weltcup Fahrer fanden auch den Weg ins Lachtal um auf der WM Piste von 2015 ein Rennen zu bestreiten. Nach meinem 6ten Quali-Rang konnte ich in den ersten Heats gute Läufe zeigen wurde dann aber in den Finalen zwei "Runs" etwas schlampig und musste mich schlussendlich mit Rang 4 zufrieden geben. 

Jetzt freue ich mich aber schon auf Weihnachten & die paar freien Tage bevor wir wieder mit dem Training weiter machen :-)!!!


 
 
15.12.2013
World Cup Carrezza (ITA)

Mit meiner PGS Leistung bin ich eigentl. zufreiden wenngleich weit mehr möglich gewesen wäre. Beste Qualizeit und dann erste Runde (RANG 9) ausscheiden ist hart, aber die Marschrichtung und das Material stimmen und nun muss nur noch das Glück an meiner Seite sein :-).

Beim PSL war ich auch gut unerwegs (4ter nach der ersten Quali) aber die sehr schlechte Piste am schwarzen Kurs machte uns sehr zu schaffen. Leider sah ich das Ziel nicht und verlor auch Boden in der Gesamtwertung :-(....nichts desto trotz, jetzt kommen meine Rennen am Jauerling, Bad Gastein und in Rogla. War da in den letzten Jahren immer vorne dabei und freu mich schon drauf.






 
 
09.12.2013
TRX/TRIGGER POINT

Rechtzeitig zum Weltcup Auftakt in Carrezza habe ich heute meine neuen Sportutensilien von TRANSATLANTIC FITNESS erhalten. Mit dem TRX kann ich unterwegs div. Trainingseinheiten machen ohne dass ich Gewichte benötige :-). Mit den Trigger Point Sachen kann ich dann anschließend meine Muskeln wieder "fit" und "locker" für die Piste machen....freu mich schon drauf die Sachen zu verwenden!!!

Big Thanks to TRANSATLANTIC FITNESS IN GARCHING (GER).... 



 ........check it out @ www.transatlantic-fitness.com


 
 
02.12.2013
NEWS!!!!

Heute gehts nach Carrezza (ITA) um in den naächsten Tagen am Rennhang zu trainieren. Seit heuer gilt ja die Regel dass es die Tage vor dem Weltcup kein Training mehr am Rennhang gibt....indes gibt es nur mehr eine Hangbefahrung einen Tag vor dem Rennen!!

....keep you up to date what happend @ Carrezza :-)!!! 


 
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 14
SV  LG Snowboard Fis Worldcup  Vancouver 2010
Impressum       Ingemar Walder auf Facebook